Bündchen annähen leicht gemacht!

Tipps & Tricks_BündchenKein Hoodie ohne Bündchen, bei Kinderhosen und Mützen kaum wegzudenken und auch bei vielen anderen Kleidungsstücken bilden Bündchen den perfekten Saumabschluss. Bündchenstoffe gibt es mittlerweile in allen möglichen Farben und Variationen, aber auch aus einem normalen Jerseystoff lassen sich Bündchen einfach herstellen.

Bündchen
Beispiel: Arm- und Bauchbündchen an einem Hoodie | Foto: Lisa Saller

Tipp: Bei der Verwendung eines Bündchenstoffes nimmt man die Saumlänge mal 0,7, wenn das Bündchen aus einem normalen Jerseystoff gemacht wird, lautet die Faustregel Saumlänge mal 0,8 (jeweils plus Nahtzugabe von ca. 0,7cm).

Wie Bündchen richtig angenäht werden, wird im folgenden Video von Flinke Kids und Mamis gut erklärt. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s