Gefütterte Baby-Sweatjacke

Featured Image Zipadoo rosaVersuch Nummer eins, eine Kapuzenjacke zu nähen, war geglückt, die gefütterte Softshelljacke für meine Tochte war ganz gut gelungen. Nun sollte für die wärmere Übergangszeit noch eine Sweatjacke her. Und damit sie auch so schön kuschelig ist, ebenfalls mit Teddyplüsch gefüttert.

Als Basis habe ich wieder das Schnittmuster „Zipadoo“ von Lila wie Liebe genommen. Dieses Mal in 92 mit einer 98er Länge und mit den Taschen auf der Vorderseite. Für die Teilung der Vorderseite habe ich einen Streifen weißen Bündchenstoff verwendet, außerdem sollte diese Jacke etwas mehr im „Hoodie-Style“ sein, also mit Ösen und Kordeln. Die Applikation unten am Rand, die Ösenverstärkung und die Einfassung der Kordelenden sowie der Reißverschlusszipper sind aus braunem Snap Pap. Hier seht ihr das Ergebnis:

Für das Jäckchen in Größe 92 (in der Länge eine 98) habe ich folgendes Material gebraucht:

Passende Tipps & Tricks:

Wie bringe ich Ösen richtig an?

Tipps und Tricks: Nähen mit Snap Pap

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s