Maritimes Brillenetui aus Snap Pap

Featured Image BrillenetuiMeine Sonnenbrillen werfe ich für gewöhnlich einfach so in die Handtasche bzw. ins Auto, was man ihnen leider deutlich ansieht. Damit meine neue Sonnenbrille nicht das gleiche Schicksal der verkratzten Gläser „erleiden“ muss, wollte ich schon seit einiger Zeit ein passendes Brillenetui nähen. Da ich im Moment total im Snap Pap Fieber bin und das Etui durch das Lederpapier schön stabil wird, war die Material-Wahl schnell entschieden.

Zum hellbraunen Snap Pap habe ich mich für ein Innenfutter aus weißem Jersey mit dunkelblauen Ankern entschieden. Auf der Außenseite habe ich einen Schriftzug aufgestickt und zwei Sterne ausgeschnitten (mit einem Teppichmesser). Den einen Stern habe ich mit dem Ankerstoff, den anderen mit einem blau-weiß gestreiften Jersey hinterlegt. Den gestreiften Stoff habe ich außerdem für einen kleinen Henkel zum Öffnen des Etuis genutzt. Verschlossen wird das Brillenetui mit einem Magnetknopf.

Als Basis für mein maritimes Sonnenbrillen-Etui habe ich folgende Anleitung inklusive kostenlosem Schnittmuster genutzt: Glasses Tutorial.

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Zeitaufwand: ca. 1 Stunde für das Basismodell plus Verzierungen
Material:

  • ca.20x25cm Snap Pap (z.B. von Amazon)
  • ca. 20x20cm Innenstoff (hier Jersey-Ankerstoff von Tedox)
  • Reststück Jerseystoff für Henkel und Stern (hier Jersey-Streifenstoff von Tedox)
  • 1 Magnetverschluss (z.B. von Amazon)

Und hier das Ergebnis ;-):

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s